Huda Beauty’s „The New Nude“ Palette – Nude neu interpretiert

Huda Beauty ist vom heutigen Beauty Markt nicht mehr wegzudenken und für mich zu recht einer der meist gehypten Beauty Brands. 2013 startete Huda Kattan und ihre Schwestern Mona und Alya die Reise ins unbekannte beim designen ihrer eigenen Falschen Wimpern, denn sie waren mit den vorhanden nicht zufrieden und das war zum Glück nicht das letzte Produkt, dass unter den Namen Huda Beauty herauskam.

Die Reise führet sie aber weiter als sie sich sicherlich damals vorgestellt haben und lies sie nicht nur Wimpern sondern auch Foundation, Concealer, Puder, Liquid Lipsticks, Highlighter und Lidschattenpaletten kreieren. Eine Richtige Entscheidung, denn Huda die damals Beautyblogger und Makeup Artist war wusste, was es auf dem Markt gab und was fehlte und hat mit ihrem schaffen den Nerv der Zeit getroffen.

Heute stelle ich euch die neuste Lidschatten Palette von Huda Beauty vor „THE NEW NUDE“, den meines Erachtens hat sie sich wiedermal übertroffen und hat etwas einzigartiges kreiert.

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty The New Nude

Nun unter den Namen „Nude“ stellt sich jeder womöglich etwas anderes vor aber ich denke die Richtung geht eher ins sanfte beige über softes Braun. Und wenn man die Verpackung auch anschaut ist auch eher schwer zu vermuten was sich drinnen verbirgt. Wenn man sie dann aber aufmacht wir man überrascht sein, denn für Huda scheint der Begriff Nude etwas weitläufiger zu sein und beinhaltet zwar auch sanfte Töne aber für sie eher in Richtung Rosé bis hin zu rostig und endet bei dunkler Beere.

Aber bleiben wir erst mal bei der Verpackung und da hat Huda keine Mühe gescheut und wirklich ein schlichtes dennoch sehr hochwertiges und einfach ein wunderschönes Design kreiert. Auf jeder Huda Palette ist sie selbst zu erkennen mit einem der kreierten Looks mit den enthaltenen Lidschatten. „The New Nude“ unterscheidet sich, wie schön zu erkennen, schon in der Farbe der Verpackung und ist in einen Rosé/Beige gehalten.

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty Palette Desert Dusk, The New Nude, Rosegold Remastered

Die Palette hat einen Magnetverschluss und ist im Besitz eines relativ grossen Spiegels. Für mich perfekt zum Reisen. Drinnen befinden sich 18 Lidschatten verschiedenster Konsistenz und auch da enttäuscht Huda keines falls. Sie schafft es immer mit neuen noch nie dagewesenen Lidschtten-Texturen zu punkten und uns etwas einzigartiges zu präsentieren.

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty The New Nude Palette

In der Nude Palette finden sich matte Lidschatten, die mit Avocado und Kokosnuss öl angereichert und neu formuliert wurden, für eine butterweiche Applikation. Und das sind sie wirklich. Sie lassen sich verblenden wie ein Traum und ermöglichen so ein tolles Augenmakeup.

Aber nicht nur das ist einzigartig, vor allem diese Shimmer Lidschatten, die in der Palette nach grobem Glitzer aussehen, aber auf der Haut aufgetragen samt weich und wunderschön glänzen. Seht aber hier die Swatches:

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty The New Nude Swatches v.L.nR: Spanked, Love Bite, Fantasy, Play, Cave und Bare.

Hier von Links nach Rechts: Spanked, Love Bite, Fantasy, Play, Crave und Bare. Liesen sich super auftragen und die Lidschatten sind allesamt sehr Pigmentiert. Auch der ganz helle Ton Bare ist wie man gut sehen kann super deckend, für mich ein perfekter Ton um Unebenheiten beim verblenden zu kaschieren. Und sorry habt ihr mal genau auf Grave und Fantasy geschaut? Oh my gosh sag ich nur…

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty The New Nude Palette Swatches v.L.n.R.: Kinky, Infatuated, Excite, Tickle, Daydream and Lace.

Von Links nach Rechts: Kinky, Infatuated, Excite, Tickle, Daydream and Lace. Die meisten Lidschatten liessen sich super auftragen, einzig mit den 2 Glitzer Exicte und Infatueted, hatte ich etwas Mühe. Die Konsistenz in der Palette ist super angenehm dennoch liessen sie sich nicht so einfach aufbauen und haben etwas gebröckelt. Da würde ich vorschlagen sicher den Pinsel mit etwas Fix + von MAC zu befeuchten und dann erst den Glitzer auftragen. Ansonsten butterweich und wunderschön.

Huda Beauty The New Nude Palette Swatches v.L.n.R.: Teddy, Charmed, Raw, Tease, Secret und Concealed.

Von Links nach Rechts: Teddy, Charmed, Raw, Tease, Secret und Concealed. Nun „Concealed“ habe ich nicht geswatched, denn wie der Name auch sagt ist dies ein Concealer und er hat sich gleich meiner Haut angepasst und man sah ihn auf dem Bild überhaupt nicht. Finde es aber eine super Idee einen cremigen Concealer in eine Lidschattenpalette zu packen, denn vielfach kann man das super als Grundierung brauchen. Leider fand ich ihn dann aber nicht ganz so deckend daher eher geeignet um kleineres zu kaschieren. Mit den anderen Tönen hatte ich aber überhaupt keine Mühe, einfach butterweich und super schön zum auftragen. Sorry ich wiederhole mich, aber ist einfach so.

Huda Beauty Palette Desert Dusk, The New Nude, Rosegold Remastered

Hier noch von oben als ein kurzer Vergleich zu den anderen Paletten von Huda wie Desert Dusk und Rose Gold Remastered. Wie man gut sehen kann sind die anderen Paletten viel kräftiger in den Farben und auch sehr gemischt in den Tönen.

Huda schafft es dennoch Unterschiede und Variationen reinzubringen und wie gesagt verblüfft jedesmal aufs neue. Ich denke die „The New Nude“ Palette ist für jeden etwas und dadurch dass sich die Lidschatten gut verblenden lassen auch für Anfänger geeignet.

Processed with VSCO with a5 preset
Huda Beauty The New Nude

Falls ihr noch bedenken habt und ihr euch fragt, warum ihr CHF 78.- Franken für eine Lidschttenpalette ausgeben sollt, dann sage ich euch folgendes. Ihr erhält im Gegenzug etwas einzigartiges und von der Qualität sehr hochwertiges. Dennoch muss es jeder für sich ausmachen und selbst sein Beauty Budget bestimmen. Ich vergleiche das gerne auch so. Huda ist wie eine Tasche von Louis Vuitton. Nicht jeder kann es sich leisten, aber der der will der Spart und kauft sie sich.

Für mich ist sie es Wert und ganz klar als Huda Fan will ich keine Palette missen. Und die kleinen Obsessions Paletten stehen auch noch auf meiner „To Buy“ Liste.

Was meint ihr? Kennt ihr Huda Beauty und was sagt ihr zur Nude Palette?

Eure Andrea

(Die Palette ist Online leider schon vergriffen aber immer noch Erhältlich bei Sephora Schweiz im Manor, aber seid schnell, denn sie ist heiss.)

 

 

 

 

 

 

Verfasst von

Hallo und Willkommen auf meinem bunten und vielseitigen Blog über Fashion, Beauty und das Zwillings-Mama-Sein. Hier gibt es mehr Details, mehr Informationen, mehr Text und einfach mehr von mir. Wünsche euch viel spass beim Lesen und bis bald. XX Eure Andrea

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.