Twistshake Twins Approved

(*Werbung)

Seit wir die Twistshake „Kids Cup“ bekommen haben, sind diese Trinkflaschen nun nicht mehr in unserem Alltag wegzudenken. Ob drinnen oder draussen, sie sind immer mit dabei.  Und endlich haben wir eine Trinkflasche, die wirklich auslaufsicher ist.

Nicht das es die anderen nicht auch wären aber ich erkläre euch warum sie besser ist. Denn bis zu dem Tag wäre ich ein Camelbak Fan gewesen und habe diese auch schon öfters Empfohlen aber nach einer gewissen Zeit habe ich da leider ein Manko festgestellt was Twistshake in dieser Kategorie besser macht.

Die, die Camelbak kennen, wissen wahrscheinlich, dass ich von diesem Sauger spreche und ich weiss nicht wie es mit eueren Kindern so ist, aber meine zwei beissen gerne in solche Sachen. Und am Ende hat man anstatt einen kleinen Trinkschlitz ein grosses Loch welches tropft. Klar hat man nun die Möglichkeit einen Ersatz Sauger zu kaufen aber die kosten nicht wenig und es summiert sich einfach mit der Zeit. Übrigens ist nicht nur mit den Trinklaschen so sondern auch mit den Nuggis und einfach alles was aus weichem Plastik ist.

IMG_5035-compressor

Der „Kids Cup“ hingegen hat einen festen Trinksauger und meine Girls können da nun lange daran beissen es passiert gar nichts. Denn das weiche Saugteil versteckt sich im inneren der Flasche und bietet so einen optimalen Auslaufschutz. Das heisst man kann auch nachts im liegen daraus trinken, sollte eine der Girls in der Nacht Durst haben.

fullsizeoutput_47d5-compressor

Zudem hat er eine Art spezielles „Sieb“ welches als Milchshaker für z.B. Pulvermilch benützt werden kann oder auch können Früchte ins Getränk mit hineingegeben werden. Das Sieb verhindert das diese dann nicht den Sauger verstopfen. Ok ich muss dazu sagen, dass ich diese Funktion nicht getestet habe, da meine Mädels aus dem Pulvermilch Alter raus sind und fast ausschliesslich reines Wasser trinken aber ich bin sicher das es funktioniert. Trinken tun sie und wenn die Flasche spass macht dann umso mehr. Wasser ist sehr wichtig für unseren Körper und ich wurde da auch wieder belehrt. Aber das ein ander mal.

IMG_5036-compressor

Ich kann also eigentlich fast nur sehr Gutes über Twistshake schreiben bis eine ganz kleine Sache. Und das ist nicht funktional sonder einfach etwas nebenbei. Und zwar ist es der Deckel. Nun ich persönlich finde es super das man den „Kids Cup“ verschliessen kann aber leider ist er nicht an der Flasche festgemacht, was für mich ein kleiner Minuspunkt ist. Denn wer Kinder hat weiss wie schnell diese Sachen verloren gehen oder liegen bleiben. Darum nehm ich den schon gar nicht mehr mit und habe es verstaut, was meiner Meinung nach schade ist denn unterwegs wäre es schon Hygienischer mit.

Also das Fazit ist das Twistshake Kids Cup Twins Approved ist und wir ihn lieben auch ohne Deckel hihi…

Was habt ihr für Trinkflaschen?

XX

Eure Andrea

Disclaimer: Die Twistshake Kids Cup’s wurden uns von Nikimo.ch in Zusammenarbeit mit Twistshake Schweiz zum Testen zur Verfügung gestellt. Besten Dank.

Verfasst von

Hallo und Willkommen auf meinem bunten und vielseitigen Blog über Fashion, Beauty und das Zwillings-Mama-Sein. Hier gibt es mehr Details, mehr Informationen, mehr Text und einfach mehr von mir. Wünsche euch viel spass beim Lesen und bis bald. XX Eure Andrea

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.